deutsch | english
Sie sind hier: Home
Werbung Park Hotel

Pegel Boppard / Wasserstand
www.pegelonline.wsv.de

Aktuelles:

13.12.19 09:05

ACHTUNG: Kastrationsaktion der Tierhilfe Rhein-Hunsrück e. V.

Plan Kastrationsaktion

Die Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V. wird in der Zeit vom 13.12.2019 - 20.12.2019 wildlebende Katzen...


09.12.19 11:39

INITIATIVE BAUKULTUR FÜR DAS WELTERBE OBERES MITTELRHEINTAL;

AUSSTELLUNG WETTBEWERB BAU- UND GARTENKULTUR IN BOPPARD


zum Archiv ->

RSS RDF ATOM

RSS | RDF | ATOM



Geoportal Rhein-Hunsrück

Unesco Welterbe Oberes Mittelrheintal

Zukunftsideeen Rhein-Hunsrück-Kreis

Investitionsprogramm Nationale Unesco Welterbestätten

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Boppard am Mittwoch, den 18. Dezember 2019

Am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 ist die Stadtverwaltung ab 14:30 Uhr und die Tourist-Information ab 14:45 Uhr wegen der jährlich stattfindenden Jahresabschlussfeier geschlossen.
Das Einwohnermeldeamt, sowie das Standesamt sind bis 12:30 Uhr geöffnet.


Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Boppard am 27. + 30.12.2019

Die Büros der Stadtverwaltung Boppard bleiben am Freitag, 27.12.2019 und Montag, 30.12.2019 geschlossen.
Lediglich das Standesamt/Einwohnermeldeamt (9:00 Uhr bis 12:00 Uhr) sowie die Tourist-Information (9:00 Uhr bis 16:00 Uhr) haben an diesen beiden Tagen für den Publikumsverkehr geöffnet.


ACHTUNG: Kastrationsaktion der Tierhilfe Rhein-Hunsrück e. V.

Zum Vergrößern ins Bild klicken
Plan Kastrationsaktion

Die Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V. wird in der Zeit vom 13.12.2019 - 20.12.2019 wildlebende Katzen in Boppard einfangen, um diese tierärztlich zu versorgen und zu kastrieren!

Es wird daher gebeten, dass alle Katzenbesitzer mit Freigängern in dem Bereich, der auf dem Foto ersichtlich ist, diese möglichst nicht raus zu lassen. Die Tierhilfe ist sich der schwierigen Situation mit Freigängern bewusst, jedoch können bei dieser Aktion auch nicht gekennzeichnete Freigänger, die einen Besitzer haben, aus Versehen gefangen und zum Tierarzt gebracht werden.

Es handelt sich dort um ca. 50-70 wildlebende Katzen, die alle gefangen und tierärztlich versorgt werden müssen. Dies bedeutet einen enormen Aufwand für den Verein, zeitlich wie finanziell. Aber zum Wohle der besitzerlosen Tiere ist dies dringend erforderlich.

Die Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V. möchte betonen, dass diese Katzen es sich nicht ausgesucht haben, dort zu leben. Sie gehen davon aus, dass diese Population aus ausgesetzten Hauskatzen entstanden ist, da auch Rassekatzen dabei sind und viele Mischlinge.

Um ein weiteres Vermehren und auch die Ausbreitung von Krankheiten endlich zu stoppen, wird diese Aktion durchgeführt. Finanziell wird diese Aktion von der Stadt Boppard unterstützt.


Die Stadt Boppard und die Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V. möchten gemeinsam weiteres Leid verhindern!


Vollsperrung Buchholzer Straße (L209)

Der LBM Bad Kreuznach beabsichtigt, die L209 innerorts in fünf Bauabschnitten auszubauen. Neben der Deckschichterneuerung, werden auch Wasserleitungs- und Kanalbauarbeiten durchgeführt.
Die Firma Lambert Tiefbau GmbH beginnt in der 48. Kalenderwoche mit dem Neubau der Verteilleitungen (Bauabschnitt 1 und 2) auf der  L209 – Buchholzer Straße.

Die Bauarbeiten werden unter einer Vollsperrung in Form einer Wanderbaustelle ausgeführt. Die Maßnahme beginnt voraussichtlich am Montag, 25. November 2019 und wird mehrere Monate andauern. In diesem Zeitraum wird der Schulbusverkehr über die „Pielstraße“, „Im Goldenen Stück“ und die „Reichenspergerstraße“ umgeleitet. Die notwendigen Ersatzhaltestellen, werden „Im Goldenen Stück“ und „Auf der Zeil“ mobil eingerichtet.
Die Umleitungsstrecke für den PKW-Verkehr erfolgt über die Straße „Auf der Zeil“ auf die L209 und in umgekehrter Richtung. Hierfür wird „Auf der Zeil“ von 06 – 17 h ein Halteverbot eingerichtet. Der LKW-Verkehr wird über die L210 „Simmerner Straße“ umgeleitet.
Die Stadt Boppard bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen.
Auskünfte erteilt die Stadtverwaltung Boppard, örtliche Ordnungsbehörde, Telefon 06742/103-34. 


"Hierzuland" - Die Mühlenstraße in Buchholz

Der SWR hat einen Bericht über die Mühlenstraße in Buchholz gemacht.

Bisherige Berichte finden sie hier:

Holzfeld
Bad Salzig
Boppard

Rheinbay
Windhausen

Hirzenach