deutsch | english
You are here: Bildung und Sport / Stadtbücherei / Onleihe

Adresse + Kontakt:

Wir sind für die Dauer der Sanierung des Karmelitergebäudes umgezogen. Sie finden uns hier:

Untere Fraubachstraße 8

56154 Boppard
Tel. 06742/103-11
stadtbuecherei@boppard.de

Büchereiteam:
Sonja Weinert (Leitung)
Sabine Kalkofen

Öffnungszeiten:
Montag u. Freitag
10:00 - 14:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch,
Donnerstag
10:00 - 12:00 Uhr u.
15:00 - 18:00 Uhr

 

#BuchistBuch: Gleiches Recht für eBooks n Bibliotheken

#BuchistBuch: Gleiches Recht für eBooks in Bibliotheken

Der digitale Zugang ist gerade in Zeiten von Corona und geschlossenen Bibliotheksgebäuden oft die einzige Möglichkeit für Bürger*innen, an Bücher, Informationen und Medien heranzukommen. Doch beim sogenannten „E-Lending“  – also der temporären Bereitstellung einer Nutzungslizenz für ein elektronisches Buch – wird den Bibliotheken ein Riegel vorgeschoben.

Beim Verleih von eBooks gibt es seit Jahren eine rechtliche Lücke, so dass das Angebot der Bibliotheken empfindlich eingeschränkt ist. Das muss sich jetzt endlich ändern!

Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) setzt sich mit seiner Kampagne #BuchistBuch für die Rechte der Bibliotheken ein und fordert die rechtliche Gleichstellung des eBooks mit dem gedruckten Buch.

Weitere Infos zur Kampagne finden Sie hier.

Zur Pressemitteilung des dbv vom 22.01.2021

 

 

Logo der Onleihe Rheinland-Pfalz

Wir sind dabei!

Mit über 70 weiteren Bibliotheken beteiligen wir uns an der Onleihe Rheinland-Pfalz.

Das Angebot in der Onleihe umfasst derzeit über 80.000 eMedien, darunter Romane, Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher, Hörbücher, Sach- und Lernvideos, Musikmedien, Zeitschriften, Zeitungen und eLearning-Kurse für die berufliche und private Weiterbildung.

Sie können digitale Medien kostenlos mithilfe Ihres gültigen Ausweises unserer Stadtbücherei in der Onleihe leihen und ganz einfach auf den meisten Endgeräten nutzen:

  • auf Smartphones und Tablets mit der kostenlosen Onleihe-App
  • auf dem eReader mit der eReader-Onleihe
  • auf dem PC mit dem Browser - online und offline

Das digitale Angebot der Onleihe steht Ihnen unabhängig von unseren Öffnungszeiten, rund um die Uhr, zur Verfügung. Die Recherche und Ausleihe der eMedien erfolgt direkt über die Onleihe oder auch über unsere Mediensuche Findus. Die von Ihnen entliehenen Onleihe-Medien werden auch in Ihrem Findus-Leserkonto angezeigt.

Broschüre Onleihe ganz einfach

Welche Geräte kompatibel sind, wie die Ausleihe mit der Onleihe-App oder mit dem eReader funktioniert, erfahren Sie in der Broschüre Onleihe ganz einfach (vollständig überarbeitete Neuausgabe 2020). Sie ist auch zum Mitnehmen bei uns in der Stadtbücherei erhältlich.

Tipps, Hilfen und weitere Hinweise finden Sie außerdem direkt bei der Onleihe unter onleihe:hilfe

Hier finden Sie auch Videotipps, die Ihnen die Nutzung der Onleihe erläutern.

Für alle "Neulinge", die erstmals mit ihrem eReader ausleihen möchten, gibt es ein Video, was alles Schritt-für-Schritt, schön einfach erklärt: eReader-Onleihe: Erste Schritte auf dem Tolino

Die Nutzungsdauer für eBooks beträgt 21 Tage. eAudios können für 14 Tage, eMusic und eVideos für 7 Tage ausgeliehen werden. eMagazines stehen einen Tag zur Verfügung. Und ePapers haben Leihfristen zwischen einer und 24 Stunden.

Die Anzahl der gleichzeitig ausleihbaren Medien liegt bei 30 Titeln. Eine vorzeitige Rückgabe vor Ende der Leihfrist ist bei eBooks, eMagazines und ePapers möglich.

Bei Überziehung der Leihfrist fallen keine Mahngebühren an. Mit Ablauf der Leihfrist erfolgt eine automatische "Rückgabe".

Über die Vormerkerfunktion können Sie sich benachrichtigen lassen, wenn ein entliehener Titel wieder verfügbar ist. Es können gleichzeitig bis zu 10 Medien vormerkt werden.

Haben Sie noch Fragen zur Onleihe? Wir und auch das user:forum der Onleihe und die DigiAuskunft helfen Ihnen gerne weiter.


Onleihe Rheinland-Pfalz erweitert E-Learning-Angebot

Präsentationen vorbereiten, Themen visualisieren oder Konflikte im Team bearbeiten - das sind die Themen, die im neuen E-Learning-Angebot der Onleihe Rheinland-Pfalz aufgegriffen werden. Seit Dezember stehen erstmals Kurse des Anbieters VIWIS zur Ausleihe zur Verfügung.

Die Onleihe Rheinland-Pfalz bietet ab sofort über 60 Kurse des E-Learning-Anbieters VIWIS an. VIWIS ist ein zertifizierter Anbieter im Bereich E-Learning. Themenschwerpunkte sind Führungskompetenz, Kommunikation und Selbstmanagement.

Die kurzen Erklärvideos mit einer Dauer von ca. 15 bis 30 Minuten zeigen zum Beispiel, wie man mit wenigen Strichen wichtige Aspekte eines Vortrags visualisiert, Informationen im Betrieb gut aufbereitet und verbreitet oder wie man Konflikte im Team bearbeitet. Neben kleinen Spielszenen enthalten die meisten Videos Mulitple-Choice-Fragen, mit denen man sein Wissen überprüfen kann. Außerdem werden Checklisten angeboten, die helfen, das Gelernte im Alltag umzusetzen.

Gefördert wird das neue E-Learning-Angebot vom Land Rheinland-Pfalz im Rahmen der „Digitaloffensive Öffentliche Bibliotheken RLP“.

Das gesamte E-Learning-Angebot der Onleihe Rheinland-Pfalz umfasst mittlerweile fast 2.000 Kurse, darunter auch Sprachkurse, Kurse zur Fitness und Gesundheitsprävention, aber vor allem auch für die berufliche Weiterbildung.

Alle E-Learning-Angebote finden Sie hier.

Das Angebot kann von allen der Onleihe Rheinland-Pfalz angeschlossenen Bibliotheken kostenlos genutzt werden. Koordiniert wird die Onleihe vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz.