deutsch | english
11.04.18 10:18 Alter: 193 Tage

Einladung

Ausschuss für Planen und Bauen

Sitzung
Ausschuss für Planen und Bauen
SitzungstagDienstag, 17.04.2018
Sitzungsort


Stadtverwaltung Boppard
Sitzungssaal im Untergeschoss
(Raum 007)
Beginn16:30 Uhr

 
T A G E S O R D N U N G

- Öffentlicher Teil –

1.  Bauvoranfrage zwecks Neu- und Umbau eines Wohngebäudes für den Betrieb von insgesamt 9 Ferienwohnungen auf dem Areal Ecke Sabelstr. 31/Burdental;
Städtebauliches Einvernehmen


2.  Bauantrag zwecks Nutzungsänderung einer genehmigten Tennishalle zu einer Lagerhalle und den Neubau einer Lagerhalle (allseitig offene Überdachung) auf dem Areal ehemalige Tennishalle, Hunsrückhöhenstraße im Ortsbezirk Boppard (Gemarkung Boppard, Flur 23, Parz. 3/125, 3/124);
Städtebauliches Einvernehmen

3.  Abweichungsantrag Bornweg (Flur 9, Parz. 46/50), Ortsbezirk Buchholz, zur Überschreitung einer max. zulässigen Aufschüttung entgegen den planerischen Darstellungen im Bebauungsplan „In den Krummenstücken, 2. Änderung und Erweiterung“, Buchholz;
Städtebauliches Einvernehmen

4.  Nutzungsänderungsantrag von einer Ferienwohnung in ein Verkaufsgewerbe (Textileinzelhandel in geringem Umfang) auf dem Areal Andreas-Schüller-Str. 10, Boppard (Flur 26, Parz. 36/1);
Städtebauliches Einvernehmen

5. Antrag Abschluss eines Spielplatz-Ablösevertrages für den Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses mit 6 Wohneinheiten Brodenbacher Str. 11, Ortsbezirk Buchholz, 56154 Boppard;
Zustimmung

6.  Erweiterung der Kindergrippe Buchholz um eine kleine altersgemischte Gruppe;
Zustimmung zum Entwurfskonzept

7.  Erschließung des Bebauungsplangebietes „Am Eichelsberg“, Ortsbezirk Herschwiesen;
Zustimmung zur Entwurfsplanung

8.  Erschließung des Bebauungsplangebietes „Im Kirchenflur“, Ortsbezirk Oppenhausen;
Zustimmung zur Entwurfsplanung

9.  Anfragen

10. Mitteilungen der Verwaltung


- Nichtöffentlicher Teil –

11. - 13. Vergabeangelegenheiten

14. Bauvoranfrage

15. Anfragen

16.  Mitteilungen der Verwaltung


Sollten bis zur Sitzung dringende Tagesordnungspunkte vorliegen, werde ich beantragen, diese zusätzlich in die Tagesordnung aufzunehmen.

Im Falle Ihrer Verhinderung bitte ich Sie, Ihren Vertreter selbst zu benachrichtigen.

 

56154 Boppard, 10.04.2018

Stadtverwaltung Boppard

 

Dr. Walter Bersch
Bürgermeister