deutsch | english
Sie sind hier: Stadtverwaltung / Stellenangebote

Stellenausschreibung für Museum Boppard

Die Stadt Boppard sucht zum nächstmöglichen für das Museum in der Kurfürstlichen Burg

1 Aufsichtskraft
(unbefristete Teilzeitbeschäftigung,
9,5 Stunden wöchentliche Arbeitszeit )



Die Arbeitszeit ist auch an Wochenenden und Feiertagen zu leisten, so dass ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität erwartet wird.

Bei der Aufsichtskraft setzen wir darüber hinaus technisches Verständnis und museales Interesse sowie Englisch- und EDV-Kenntnisse voraus. Der Dienst erfolgt in Absprache mit der Museumsleitung.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Stadt Boppard fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders beachtet. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen Älterer sind erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf und Zeugniskopien) sind bis zum 22.08.2018 zu richten an:


Stadtverwaltung Boppard
Geschäftsbereich I
Mainzer Str. 46
56154 Boppard



Stellenausschreibung Reinigungskräfte

Die Stadt Boppard sucht zum 01.01.2019 eine

Reinigungskraft

für die Grundschule in Bad Salzig.


Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 15,62 Stunden pro Woche, wobei auf Grund des sogenannten „Ferienausgleiches“ nur 14,3 Stunden pro Woche entlohnt werden.
Das Aufgabengebiet erstreckt sich im Wesentlichen auf die Reinigung der Räumlichkeiten  der Schule.

______________________________________________________________________________

Die Stadt Boppard sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zum wechselnden Einsatz in allen in der Trägerschaft der Stadt Boppard stehenden Liegenschaften als Vertretungskraft eine

Reinigungskraft

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 19,5 Stunden pro Woche.

______________________________________________________________________________


Die Entlohnung erfolgt jeweils nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Stadt Boppard fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders beachtet. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen Älterer sind erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf und Zeugniskopien) sind innerhalb von 3 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige zu richten an:


Stadtverwaltung Boppard
Geschäftsbereich I
Mainzer Str. 46
56154 Boppard