deutsch | english
Sie sind hier: Stadtverwaltung / Stellenangebote

Systemadministrator (m/w/d)

Die Stadt Boppard sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Systemadministrator (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Stunden pro Woche.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a. die folgenden Tätigkeiten:

-           IT-Planung,  Ausschreibung u. Beschaffung

-           Aufbau,  Installation und Wartung  von IT-Arbeitsplätzen

-           Analyse und Behebung von Systemstörungen

-           Betreuung, Optimierung und Weiterentwicklung von IT-Infrastruktur und Internetpräsenz

-           Projektbetreuung „Digitale Stadt“

-           Beschaffung, Einrichtung u. Verwaltung von Telekommunikationsanlagen

-           First- und Second-Level-Support für  Verwaltung u. Außenstellen

-           Betreuung der Fach- und Office-Anwendungen

-           Administration von mobilen Endgeräten

Anforderungsprofil:

-           Abgeschlossene IT-orientierte Hochschulausbildung oder abgeschlossene Berufsausbildung in einem IT-Beruf oder im Rahmen einer der ausgeschriebenen Tätigkeit entsprechenden Berufserfahrung erworbene entsprechende Fertigkeiten und Kenntnisse

-           gute Kenntnisse und Erfahrung in der Administration der IT-Infrastruktur unter Windows (Server 2012R2/2016, Windows 7/10), Citrix-Terminalserveranwendungen und Telekommunikationstechnologie

-           Teamfähigkeit und Flexibilität in der Arbeitszeit (im Bedarfsfall auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten bzw. am Wochenende)

-           wünschenswert sind Berufserfahrung sowie Verwaltungserfahrung

Die Entlohnung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Eine Einstufung bis zur Entgeltgruppe 12 kann bei einsprechender Eignung / Qualifikation in Aussicht gestellt werden.

Die Stadt Boppard fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders beachtet. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf und Zeugniskopien) sind bis zum 22.07.2019  zu richten an:

Stadtverwaltung Boppard
Geschäftsbereich I
Mainzer Str. 46

56154 Boppard

Reinigungskraft (m/w/d)

Die Stadt Boppard sucht zum 01.10.2019 eine

Reinigungskraft (m/w/d)

für die Kindertagesstätte (Krippe) „Kleines Abenteuer“ in Buchholz.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 17 Stunden pro Woche. Die Arbeitszeit ist nachmittags zu leisten.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Stadt Boppard fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders beachtet. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen Älterer sind erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf und Zeugniskopien) sind bis zum 19.07.2019 zu richten an:


Stadtverwaltung Boppard
Geschäftsbereich I
Mainzer Str. 46
56154 Boppard


Verwaltungsfachangestellte(r)

Die Stadtverwaltung Boppard, verbandsfreie Gemeinde mit rd. 16.100 Einwohnern am Mittelrhein, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d)  in Vollzeitbeschäftigung als

Verwaltungsfachangestellte(r)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

•    Erhebung von Tourismusbeiträgen
      Grundlagenermittlung, Bescheiderteilung, Bearbeitung Widersprüche
•    Gewerbe-/Handwerksangelegenheiten
      An-, Ab- u. Ummeldungen; Erlaubnisse nach der GewO; Untersagungsverfahren,
      Spielhallen, -geräte
•    Gaststättenangelegenheiten
      Erlaubnisverfahren; Gestattungen; Nichtraucherschutz
•    Sondernutzungen gewerblicher Art (inkl. Überwachung)
•    Vertretung in Abgabenangelegenheiten


Ihr Anforderungsprofil:
- Angestelltenprüfung I oder vergleichbare Qualifikation
- Mehrjährige Erfahrung und umfassende Kenntnisse in einem oder mehreren der
  oben genannten Fachgebieten
- Gute Kenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht, vorwiegend im Beitragswesen,
- Kenntnisse im Umgang mit der kommunalen Doppik
- Gute allgemeine EDV-Kenntnisse und möglichst Kenntnisse im IT-System KIS der
  Fa. Orgasoft Saarbrücken

Wir bieten Ihnen:
- einen verantwortungs- und anspruchsvollen Tätigkeitsbereich im Beschäftigten-
  verhältnis,
- eine leistungsgerechte Bezahlung je nach Qualifikation und bisheriger Tätigkeit bis
  zur Entgeltgruppe E 9a TVöD/VKA
- Bedarfsorientierte Fortbildungen

Die Stadt Boppard fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders beachtet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 19.07.2019 an:

Stadtverwaltung Boppard
Geschäftsbereich I
Mainzer Straße 46
56154 Boppard





Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der Stadt Boppard

Die Stadt Boppard bietet in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Bund (IB) in den
 
5 Kindertagesstätten
(Boppard, 2 x Buchholz, Weiler, Winkelholz)

in Trägerschaft der Stadt Boppard  jeweils 1 Platz zur Ableistung eines Freiwilligen  Sozialen  Jahres (FSJ) an. Der Freiwilligendienst ist ein Angebot für junge Menschen zwischen 15 und 27 Jahren.

Das FSJ ist für alle  Menschen interessant, die ihr Leben bewusst, selbständig und sinnvoll gestalten wollen. Das Jahr bietet die Chance zur Orientierung nach der Schule, vor dem Studium oder vor dem Beruf.
Im Rahmen des Freiwilligendienstes, der zwischen 6 und 18 Monaten dauern kann, werden Seminare durchgeführt, die der Vertiefung von Arbeitsfeldern im sozialen Bereich und dem Erfahrungsaustausch dienen. Die Teilnehmer am Freiwilligendienst erhalten Taschengeld. Sie sind in der gesetzlichen Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung versichert.

Bewerbungen nehmen die Stadtverwaltung Boppard, Mainzer Straße 46, 56154 Boppard (Telefon: 06742-10342; Mail: jochen.vickus@boppard.de) und der Internationale Bund, Freiwilligendienste, Andernacher Straße 182 – 188, 56070 Koblenz (Telefon: 0261/98357-18, Email: freiwilligendienste-koblenz@ib.de) entgegen.