deutsch | english
Sie sind hier: Pressemitteilungen

Immer aktuell via

RSS | RDF | ATOM


25.11.19 10:27 Alter: 252 Tage

Wie wird aus einem Apfel Apfelsaft?

Kita Weiler

Dieser Frage gingen die Kinder der Kita Weiler mal näher auf den Grund. Erika und Horst Minning von der Fleckertshöhe haben es sich in ihrem Ruhestand zur Aufgabe gemacht, Kindern die Natur und alles, was damit zu tun hat, erfahrbar zu machen. Nach einigen Seminaren durch den NABU (Naturschutzbund) kommen sie nun regelmäßig in die Kita Weiler, um mit den Kindern gemeinsam die Natur zu erleben. Die erste von vielen Aktionen zum Thema Apfelbaum fand jetzt in der Kita statt. Obwohl die Apfelernten dieses Jahr eher gering ausfielen, ernteten die Kinder bei Familie Lahnert aus der Kita Äpfel, um zu erleben, wo diese herkommen. Außerdem bekam Herr Minning vom Verein „Pro Obst“ in Herschwiesen eine großzügige Apfelspende, damit genügend Obst zum Pressen vorhanden war. Dann wurden an drei Vormittagen in der Kita Äpfel gepresst und Saft hergestellt. Die Kinder halfen beim waschen, zerkleinern und letztlich beim Apfelpressen aktiv mit. Nachdem der Saft sterilisiert wurde um so haltbarer zu sein, haben die Kitakinder nun einen leckeren Apfelsaftvorrat für die nächste Zeit.
Herr Minning hat außerdem zum wiederholten Male sein Geburtstagsgeld in Höhe von 800 Euro der Kita für einen Herzenswunsch zu Verfügung gestellt. Ganz herzlichen Dank dafür. Außerdem werden er und seine Frau noch ganz oft in die Kita Weiler kommen, um so eindrucksvolle Tage mit den Kindern zu verbringen wie beim Apfelpressen.