deutsch | english
Sie sind hier: Pressemitteilungen

Immer aktuell via

RSS | RDF | ATOM


11.12.18 15:48 Alter: 37 Tage

Ferienbetreuungsangebote für Kinder und Jugendliche in Boppard im Jahre 2019

Vorankündigung

Den Standort Boppard als familienfreundliche Stadt zu stärken, ist erklärtes Ziel des Bürgermeisters, Dr. Walter Bersch. „Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für unsere moderne Gesellschaft unerlässlich. Ist sie nicht gewährleistet, so leiden in erster Linie die Kinder und in zweiter Linie die Frauen, die nach wie vor trotz aller Gleichstellungsbemühungen den größten Teil der Familienarbeit tragen“, so der Bürgermeister.

Um die vorhandene Betreuungsstruktur zu optimieren und vor allem, um die Betreuungsmöglichkeiten auch in den Ferienzeiten aufrecht zu erhalten, wird die Stadt wie in den vergangenen vier Jahren die Ferienbetreuungsangebote für Kinder und Jugendliche über das gesamte Schuljahr anbieten. Denn im Gegensatz zu ihren Kindern haben Eltern in der Regel nur 6 Wochen Ferien und häufig sind die Lebenshaltungskosten für Familien nicht mehr nur durch das Gehalt eines Erwerbstätigen abzudecken bzw. können Alleinerziehende die Betreuung der Kinder nicht anderweitig sichern.

Die Stadtverwaltung Boppard bietet daher die Ferienaktionen zusammen mit der JugendBegegnungsStätte Boppard, der Arbeiterwohlfahrt Projektbüro Jugend und Soziales Boppard und dem Kreisjugendamt Rhein-Hunsrück an. Die Erziehungsberechtigten haben nun die Möglichkeit, ihr Kind in den Oster-, Sommer- und Herbstferien gut betreut zu wissen. Alle schulpflichtigen Kinder der Bopparder Schulen sind herzlich willkommen!

Die Kinderferienaktionen im Einzelnen:

Osterferien:
- Dienstag, 23. bis Dienstag, 30.04.2019 (organisiert durch die JugendBegegnungsStätte
  St. Michael);

Sommerferien:
- Montag, 01. bis Freitag, 05.07.2019 (Ferien-vor-Ort, Kostenbeitrag: 35 €, Organisation
  und Anmeldung: AWO Projektbüro Jugend und Soziales)
- Montag, 29.07., bis Freitag, 09.08.2019 (Markt der Möglichkeiten, organisiert durch die
  AWO Projektbüro Jugend und Soziales);

Herbstferien:
- Montag, 30.09. bis Freitag, 04.10.2019 (4 Tage; organisiert durch die Kita Weiler);

jeweils von 10.00 – 16.00 Uhr in den Räumen und auf dem Gelände der Fritz-Straßmann-Schule Boppard statt.

Sofern in einzelnen Fällen wegen Berufstätigkeit der Eltern eine Betreuung vor 10.00 Uhr notwendig ist, kann ebenso ein Bedarf angemeldet werden. Jeder Tag beginnt immer mit einem gemeinsamen Frühstück. Es wird ein Betrag in Höhe von 3,00 Euro (ermäßigt 1,00 Euro) pro Tag erhoben. Die Organisatoren wollen somit jedem schulpflichtigen Kind die Teilnahme ermöglichen.

Die Beschäftigungsmöglichkeiten vor Ort sind sehr vielfältig. Die Kinder und Jugendlichen können z.B. wählen zwischen Werk-, Bastel- und Theaterangeboten, Sport- und Spielmöglichkeiten oder erlebnispädagogischen Spielen, auch freies Spiel, gemeinsames Treffen oder vielleicht auch einfach nur „entspannen“ sind möglich.

Eltern sollten ihre Kinder für den gewünschten  Betreuungszeitraum rechtzeitig anmelden.

Ansprechpartner für ergänzende Infos und Anmeldungen:
Stadtverwaltung Boppard, Iris Kruft, Mainzer Straße 46, 56154 Boppard,
Tel. 06742/103-77, Fax 06742/1039977.

Eine Broschüre mit den einzelnen Angeboten wird an die Grundschulkinder verteilt und liegt ab Anfang Februar 2019 auch bei der Stadtverwaltung und der Tourist Information Boppard aus.