deutsch | english
Sie sind hier: Bildung und Sport / Stadtbücherei

Adresse + Kontakt:

Untere Fraubachstraße 8

56154 Boppard
Tel. 06742/103-11
stadtbuecherei@boppard.de

Büchereiteam:
Sonja Weinert (Leitung)
Sabine Kalkofen

Öffnungszeiten:
Montag u. Freitag
10:00 - 14:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch,
Donnerstag
10:00 - 12:00 Uhr u.
15:00 - 18:00 Uhr

Hallo und willkommen in der Stadtbücherei Boppard

Zur Mediensuche bitte anklicken


Findus, unser Online-Leserservice

FINDUS, unser kleiner Suchfuchs, ermöglicht es Ihnen jederzeit, unser Medienangebot nach Romanen, Kinder- und Jugendbüchern, Sachbüchern zu vielen Themen, Hörbüchern, Sprachkursen, Spielfilmen auf DVD und mehr zu durchstöbern.

Sie finden hier sowohl unsere aktuellsten Neuerwerbungen als auch unsere Top20 Titel.

Sie können hier digitale Medien mithilfe Ihres gültigen Büchereiausweises in der ONLEIHE Rheinland-Pfalz ausleihen und auf Ihren PC, Ihr Tablet, Ihren eBook-Reader oder Ihren MP3-Player herunterladen. Für nähere Infos zur Nutzung der ONLEIHE scrollen Sie bitte bis zum Ende dieser Seite.

Sie können über den FINDUS Ihr Ausleihkonto einsehen, online Verlängerungen und Vorbestellungen erledigen und sich an die Rückgabe Ihrer entliehenen Medien erinnern lassen.

Hier geht's zum FINDUS und zur ONLEIHE


Wir sind umgezogen!

Wir sind für die Dauer der Sanierung des Karmelitergebäudes, unseres bisherigen Standorts, in andere Räumlichkeiten umgezogen. Sie erreichen uns nun in der ehemaligen Kneippschule, Untere Fraubachstraße 8 zu den bekannten Öffnungszeiten und unter gleichgebliebener Telefonnummer.


Schließung in den Weihnachtsferien

Bitte beachten Sie unsere Schließung in den Weihnachtsferien: letztmalig in diesem Jahr geöffnet ist am Mittwoch, 19. Dezember bis 12.00 Uhr. Wir öffnen wieder am Montag, 7. Januar 2019, 10.00 Uhr.

Frohe Festtage und kommen Sie gut ins neue Jahr.


Stadtbücherei Boppard verteilt Geschichten-Adventskalender an Bopparder Kitas, Grundschulen und Senioreneinrichtungen

Dezembergeschichten

Die Stadtbücherei Boppard beteiligt sich auch in diesem Jahr an den landesweiten Vorleseaktionen „Dezembergeschichten“, „Adventskalender“ und "Adventsgeschichten für Senioren". Alle Jahre wieder sorgen sie in der Adventszeit für Lesespaß bei Jung und Alt.

 "Weihnachten im Wald", so heißt der diesjährige „Dezembergeschichten“-Wandkalender für die Kitas und 1. Grundschulklassen, der exklusiv für diese Aktion von dem bekannten Kinderbuchautor THILO geschrieben und von Ulrike Sauerhöfer illustriert wurde.

Zum Inhalt der Geschichte: Das Kaninchen Bommel lebt mit seiner Familie in der Nähe einer Tannenschonung. Als dort eines Tages alle Bäume gefällt und abtransportiert werden, fragt Bommel bei der schlauen Eule Sokrates nach, was die Menschen mit all den Bäumen anstellen wollen. So erfährt Bommel von Weihnachten. Nun möchten er und die anderen Tiere im Wald auch Weihnachten feiern. Von da an gibt es im Wald Heimlichkeiten, ein Chor wird gegründet, Weihnachtsschmuck gebastelt und jeden Tag lernen die Tiere mehr über Weihnachten. Trotz einiger Hindernisse und mit viel Fantasie schaffen sich die Tiere ein besinnliches und vor allem friedliches Weihnachtsfest. 

Für die Aktion „Adventskalender“, die sich an die zweiten bis vierten Schulklassen richtet, hat der Kinderbuchautor Martin Auer die Geschichte „König Malte feiert Weihnachten" geschrieben:

König Malte ist Löwe im Zoo von Luckenwalde und dort der heimliche Herrscher. Durch Zufall erfährt König Malte vom Weihnachtsfest und verfügt nun, dass auch im Zoo Weihnachten gefeiert wird. Doch leider erweisen sich nicht alle seine Quellen als zuverlässig und so schiebt sich auch der eine oder andere Brauch, der in eine andere Jahreszeit gehört, mit in die Vorbereitungen: Fastnachts-Polonäse, Eier verstecken, Gruselkürbisse, Feuerwerk mit Raketen, ...  Zusätzlich werden auch fleißig Adventskalender gebastelt, ein Adventskranz aufgestellt und fürs Krippenspiel geprobt. Und dabei gerät Einiges durcheinander...

Für jeden Kita- bzw. Schultag in der Adventszeit gibt es eine kleine Vorlesegeschichte und  zusätzlich zahlreiche Bastel- und Spielanregungen und vieles mehr. Schüler, der zweiten bis vierten Klassen können zudem an einem Rätsel teilnehmen. Wer das Lösungswort richtig ermittelt hat, nimmt nach den Weihnachtsferien an einer Verlosung der Stadtbücherei Boppard teil und kann Preise gewinnen.

Die Vorleseaktion "Adventgeschichten für Senioren" richtet sich speziell an die Älteren ab ca. 70 Jahre. Die besinnlichen oder auch heiteren Zehn-Minuten-Geschichten rund um das Thema Advents- und Weihnachtsbräuche wurden von der Autorin Birgit Ebbert geschrieben. Die Geschichten animieren zum Erzählen und gegenseitigen Austausch.

Die Advent-Vorleseaktionen wurden von der Arbeitsgruppe „Lesespaß in der Bücherei“ unter Federführung des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz entwickelt und sind Teil der Initiative „Leselust in Rheinland-Pfalz“.


Lesespaß mit dem Lesepass

Praktikantin Jessica Löser mit der Lesespass-Schatzkiste

Extragroße Schatzkiste mit Geschenken für fleißige Leserinnen und Leser!

Um Kinder und Jugendliche in der Stadtbücherei Boppard dauerhaft zum Lesen zu motivieren, gibt es seit einem Jahr die Aktion "Lesespaß mit dem Lesepass". Alle Kinder von 6 - 12 Jahren können mitmachen und für jedes ausgeliehene Buch Stempel in ihrem Lesepass sammeln.

Dieses Jahr gibt es erstmals eine supergroße Schatzkiste, die in liebevoller Kleinarbeit von Praktikantin Jessica Löser gebastelt und mit vielen kleinen Präsenten gefüllt wurde. Für jeden Lesepass voller Stempel darf man einmal in die Schatzkiste greifen und sich was Schönes aussuchen.


Ausleihe digitaler Medien über die ONLEIHE Rheinland-Pfalz

Stadtbücherei Boppard bietet eMedien zum Download an

Mit über 70 weiteren Bibliotheken beteiligt sich die Stadtbücherei Boppard an der ONLEIHE Rheinland-Pfalz.

Die Nutzung der ONLEIHE über die Stadtbücherei Boppard funktioniert so: Jeder, der im Besitz eines gültigen Ausweises der Stadtbücherei ist, kann sich über den FINDUS oder direkt über die Homepage der ONLEIHE Rheinland-Pfalz anmelden, im Bestand stöbern, seine Auswahl treffen und, sofern verfügbar, direkt auf seinen PC, sein Tablet, seinen eBook-Reader oder seinen MP3-Player herunterladen. Und das rund um die Uhr. Mittlerweile umfasst das Angebot über 80.000 eMedien, darunter Romane, Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher, Hörbücher, Sach- und Lernvideos, Musikmedien, Zeitschriften, Zeitungen. Und ganz neu: eLearning-Kurse für die berufliche und private Weiterbildung.

Die Ausleihe aus der ONLEIHE ist für Mitglieder der angeschlossenen Bibliotheken kostenlos. Auch Mahngebühren fallen keine an, da mit Ablauf der Leihfrist eine automatische "Rückgabe" erfolgt. Die Nutzungsdauer beträgt für eBooks und eAudios 21 Tage. eVideos können 7 Tage ausgeliehen werden. eMagazines stehen einen Tag zur Verfügung. Und ePapers haben Leihfristen zwischen einer und 24 Stunden. Die Anzahl der gleichzeitig ausleihbaren Medien liegt bei 30 Titeln. Über die Vormerkerfunktion kann sich der ONLEIHE-Nutzer benachrichtigen lassen, wenn ein entliehener Titel wieder verfügbar ist. Es können gleichzeitig bis zu 10 Medien vormerkt werden.

Weitere Infos erfahren Sie vor Ort in der Stadtbücherei Boppard oder unter www.onleihe-rlp.de


76479