deutsch | english
Sie sind hier: Ausbau K 119 Buchholz

K 119 Ausbau der OD Boppard-Buchholz

Der Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach teilt mit, dass ab Donnerstag, dem 31.08.2017  mit dem Ausbau der Kreisstraße 119 innerhalb der Ortsdurchfahrt von Boppard-Buchholz begonnen wird.
Die Gemeinschaftsmaßnahme unter Beteiligung des Landkreises Rhein-Hunsrück (Straßenbau), der Stadt Boppard (Gehwegebau), der Kanalwerke Boppard (Kanalbau) sowie des Zweckverbandes RheinHunsrück Wasser (Wasserleitungsbau) kann überwiegend nur unter Vollsperrung umgesetzt werden.

Das Umleitungskonzept sieht eine innerörtlich und eine großräumige Umleitung vor.

Die Arbeiten zur Herrichtung der innerörtlichen Umleitungsstrecke (teilweise Wirtschaftswege) wurden bereits begonnen.

Die großräumige Umleitung führt über die Landesstraße L 207 (Alken) aus / in Richtung Mosel und wird entsprechend ausgeschildert.

Zur Reduzierung der Behinderungen sind mehrere Bauabschnitte vorgesehen.

Begonnen wird mit dem 1. + 2. Bauabschnitt am Ortseingang von Herschwiesen kommend.

Die aktuelle Zeitplanung sieht vor, dass die Gesamtmaßnahme bis Ende 2018 abgeschlossen wird. Je nach Witterung ist eine Winterpause eingeplant.

Der Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach bittet die Verkehrsteilnehmer und vor allem die Anlieger um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen.