Sommerschule im Rhein-Hunsrück-Kreis

Auf Grundlage der Anmeldungen im letzten Jahr richtet die Kreisverwaltung an fünf Standorten insgesamt 23 Kurse in der fünften und sechsten Ferienwoche, jeweils Montag bis Freitag von 8:30 bis 11:30 Uhr, ein. Eine Gruppe besteht aus maximal 10 Kindern.

Die Kursteilnahme ist auf eine Woche beschränkt, eine zweiwöchige Teilnahme ist bei entsprechenden Kapazitäten gegebenenfalls kurzfristig möglich. Die Anmeldungen können in der Zeit vom 5. Juli bis 13. August 2021 auf der Internetseite der Kreisverwaltung www.kreis-sim.de/sommerschule erfolgen.

Da es sich um eine schulische Veranstaltung handelt, gelten die zum Zeitpunkt der Sommerschule maßgeblichen Hygienepläne für Schulen entsprechend. Nach aktuellem Stand wird daher davon ausgegangen, dass die Testung Voraussetzung für die Teilnahme an der Sommerschule sein wird. Dies kann durch Selbsttests, welche zur Verfügung gestellt werden, oder durch Vorlage von Negativbescheinigungen erfolgen.

Die Kurse finden an folgenden Standorten statt:

Boppard, Berufsbildende Schule im Nebengebäude „Janusz Korczak“
Emmelshausen, IGS Emmelshausen
Kastellaun, IGS Kastellaun
Kirchberg, KGS Kirchberg
Simmern, Schulzentrum

Auf die Räume für die Sommerschule wird vor Ort hingewiesen.