deutsch | english
Sie sind hier: Home
Werbung Park Hotel

Aktuelles:

16.09.14 12:42

Weinfest des Jahres 2014 - Boppard in der Vorrunde deutschlandweit auf Platz 1

Weinfest des Jahres 2014

65 deutsche Weinfeste konkurrieren zurzeit in einem Wettbewerb um den Titel „Weinfest des Jahres“,...


16.09.14 12:41

Standesamt geschlossen

Das Standesamt ist am Montag, 29.09.2014 wegen einer technischen Programmumstellung des ...


16.09.14 07:43

Eine Überraschung für die Winkelholzbande

Überraschung für die Winkelholzbande

Bei strahlendem Sonnenschein erwartete die Winkelholzbande bei ihrer Rückkehr aus dem Wald eine...


zum Archiv ->

RSS RDF ATOM

RSS | RDF | ATOM




Geoportal Rhein-Hunsrück

Unesco Welterbe Oberes Mittelrheintal

Zukunftsideeen Rhein-Hunsrück-Kreis

Investitionsprogramm Nationale Unesco Welterbestätten

Weinfest des Jahres 2014 - Boppard in der Vorrunde deutschlandweit auf Platz 1

Weinfest des Jahres 2014

65 deutsche Weinfeste konkurrieren zurzeit in einem Wettbewerb um den Titel „Weinfest des Jahres“, der von Reader´s Digest Deutschland, Verlag das Beste GmbH bzw. seiner Zeitschrift „daheim in Deutschland“ ausgelobt wurde. Es ist ein Publikumswettbewerb, an dem jeder teilnehmen kann. Bürgermeister Dr. Walter Bersch hat die Idee aufgegriffen und alle zum Mitmachen aufgefordert. Dr. Bersch: „Marketing muss nicht teuer sein. Manches geht auch kostenlos. Im vergangenen Jahr haben wir es geschafft, in die Endrunde der 15 schönsten Weinfeste in der Bundesrepublik Deutschland zu kommen. Machen Sie bitte mit, voten Sie täglich bis zum 29. September.“
Die Internetadresse lautet: www.weinfest-des-jahres.de
Nach Ablauf der 1. Woche hat Boppard inzwischen den 1. Platz erobert. Den gilt es jetzt bis zum 29. September zu halten, um beste Ausgangsbedingungen für die Endrunde bis zum 2. Oktober zu haben. Nicht zu vergessen, neben dem PR-Erfolg winkt ein Preisgeld von 3.000 €.


Weinköniginnen-Check im SWR-Fernsehen - Live-Übertragung aus Boppard

Weinköniginnen-Check im SWR-Fernsehen
Foto: Rund um Boppard

Wer Deutsche Weinkönigin werden will, muss gut sein. Wie gut die sechs Rheinland-Pfälzischen Kandidatinnen sind, das wollte das SWR-Fernsehen am letzten Mittwochabend, dem 10. September 2014, wissen.  Mit einem Quiz, Fühl- und Pantomimenspiel konnte die Bopparder Kandidatin „Dhana I“ Ihr Wissen um den Wein und die Region live in der Landesschau vor großem Publikum präsentieren.
Die Moderation hatte Jens Hübschen.
Viele Dhana-Fans waren in die Pension „Bei Schinderhannes und Julchen“, dem Elternhaus von Dhana Kröber, gekommen.
Es gab viel Applaus für die Bewerberin aus der Stadt am Mittelrhein.
Wer wird schon bald die Wein-Repräsentantin für ganz Deutschland sein? Am Samstag, dem 20. September 2014, 15.45 Uhr, findet im Saalbau Neustadt/Weinstraße der Vorentscheid zur Wahl der 66. Deutschen Weinkönigin statt. Die Aufzeichnung wird einen Tag später ausgestrahlt.



Autorenlesung mit Andreas J. Schulte verschoben!

Buchtitel - Die Spur des Schnitters

Neuer Termin in der Stadthalle Boppard am 23.10.2014, 19:00 Uhr.

Die für den 17.09.2014 geplante Buchvorstellung des neuen Mittelalter-Krimis „Die Spur des Schnitters“ von Autor Andreas J. Schulte musste leider auf den 23.10.2014 verschoben werden.

Alle bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.

Karten sind im Bopparder Buchladen, Oberstr. 98, Tel. 06742/2482, bopparder-buchladen@t-online.de, erhältlich.