Die Stadt Boppard sucht 

für die Kindertagesstätte „Wunderland am Rhein“ im Ortsbezirk Boppard

1 Erzieher/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche)

(unbefristet, ab sofort)

1 Erzieher/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche)

(unbefristet, ab 01.01.2023)

1 Erzieher/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche)

(befristet bis 07.02.2024, ab sofort)

1 Erzieher/in (m/w/d) in Teilzeit 

 (unbefristet mit 23,44 Std./Woche, ab 01.01.2023)


Wer wir sind:
In Boppard mit wunderschönem direktem Blick auf den Rhein gelegen befindet sich unsere Kindertagesstätte Wunderland. Die Kita Wunderland bietet aktuell 60 Plätze für Kinder ab einem Jahr bis zum Schuleintritt. Zu unserem pädagogischen Fachpersonal gehören aktuell 16 junge und motivierte Mitarbeiter.

Wie wir arbeiten:
Es ist unser Ziel, jedes Kind in seiner Persönlichkeit anzunehmen. In einer der prägendsten Lebensphasen unterstützend wir seine Entwicklung, damit es als selbstbewusstes, neugieriges, eigenverantwortliches und sozial kompetentes Kind einen guten Start ins zukünftige Leben hat.
Wir arbeiten nach dem situativen Ansatz. Das bedeutet: Wir lassen uns von den Kindern zeigen, was sie brauchen, was sie interessiert und wofür sie offen sind. Die enge Zusammenarbeit mit der Familie ist dabei ein wichtiger Baustein.

Was wir suchen:
Sie lassen sich gerne auf Neues ein und sind flexibel? 
Eigenständiges Arbeiten und eine gute und transparente Kommunikation sind für Sie selbstverständlich?
Super! Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Neben einer abgeschlossenen Ausbildung zum staatl. anerkannte/n ErzieherIn ist uns eine offene und an kultureller Vielfalt interessierten Arbeitshaltung wichtig.

Was wir bieten:

  • Entgeltvergütung nach TvÖD SuE (S 8a) 
  • monatliche SuE-Zulage in Höhe von 130 Euro (bei Vollzeit)
  • Jahressonderzahlung im November nach TvÖD SuE (aktuell 84,51 %)
  • zusätzliche Altersvorsorge 
  • vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • 2 Regenerationstage pro Jahr
  • 4 Konzeptionstage pro Jahr
  • Fort- & Weiterbildungsmöglichkeit (Team & Einzel)
  • ein Teamtag pro Jahr
  • Teambuilding (Essen gehen) vierteljährlich
  • ein Betriebsausflug im Jahr gemeinsam mit dem Träger
  • Arbeitszeiten zwischen 7:00-16:00 Uhr
  • Jahresentwicklungsgespräch

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Boppard fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders beachtet. Bewerbungen Älterer sind erwünscht.

Bitte reichen Sie bei Bewerbungen ausschließlich Kopien ein, eine Rücksendung erfolgt nicht! Die Löschung ihrer persönlichen Daten sowie die Vernichtung ihrer eingereichten Unterlagen wird zugesichert.

Bewerbungen (mit Hinweis auf die gewünschte Stelle) mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf und Zeugniskopien) sind entweder per Mail an daniela.kempen@boppard.de zu richten oder an:

Stadtverwaltung Boppard
Fachbereich 1
Mainzer Straße 46
56154 Boppard